Menü

Unterbrechung der Anschlussnutzung 

Am 8. November 2006 sind die Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV) und die Niederspannungsanschlussverordnung (NAV) in Kraft getreten. Gemäß § 24 Abs. 3 der NAV ist der Netzbetreiber auf Anweisung des Lieferanten des Anschlussnutzers berechtigt, die Anschlussnutzung zu unterbrechen.

Für die Beauftragung einer Versorgungsunterbrechung durch den Lieferanten ist folgendes Formular zu verwenden:

Das Formular ist unterschrieben zu senden an:
 
Netzwerke Merzig GmbH
Am Gaswerk 10
66663 Merzig
Fax: 06861 / 7006 - 112

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen